Stefan Klotz im neuen NRW-Landesvorstand 2016

Die Wirtschaftsjunioren Nordrhein-Westfalen haben ihren neuen Landesvorstand für das Jahr 2016 gewählt. Im Rahmen der Delegiertenversammlung am 6. November in Essen gaben die Kreise aus Nordrhein-Westfalen ihre Stimmen für die Vertreter des Landes ab. Zum zukünftigen Landesvorsitzenden wurde Michael Selbach von den Wirtschaftsjunioren Remscheid gewählt. Er löst damit den amtierenden Landesvorsitzenden Marcus Lenders, WJ Rhein-Kreis Neuss zum 1. Januar 2016 ab. Stefan A. Kemper aus dem Kreis Niederberg wurde zum stv. Landesvorisitzenden gewählt. David Pesamosca, WJ Duisburg, Steffen Säcker, WJ Düsseldorf sowie Lars Dinglinger, WJ Wuppertal waren bereits für ein weiteres Jahr gewählt. Neu dazugekommen sind Christian Lange, WJ Ostwestfalen, Robin Clemens, WJ Niederberg und Stefan Klotz, WJ Lüdenscheid. Nadine Degiorgis von den WJ Remscheid steht dem Land weiterhin als General Legal Counsel zur seite. IPP 2015, Michael Joithe, KJU Iserlohn, wird aufgrund seines Postens als Mitglied des WDR-Rundfunkrates als Beauftragter ebenfalls im Landesvorstand verbleiben.

Von links: Robin Clemens - Ressort Unternehmertum, Stefan Klotz - Ressort Bildung & Wirtschaft, Lars Dinglinger - Ressort Innovationen & Ressourcen, Steffen Säcker - Ressort Politik, Stefan A. Kemper - stv. Landesvorsitzender & Ressort Mitglieder, Christian Lange - Ressort Kommunikation, Michael Selbach - Landesvorsitzender 2016, Thomas Grigutsch - Landesgeschäftsführer, Marcus Lenders - Immediate Past President 2016, Nadine Degiorgis - General Legal Counsel, Jana Krane - Landesgeschäftsstelle, David Pesamosca - International Officer, Michael Joithe - Beauftragter WDR-Rundfunkrat.

Quelle: Bild + Text: WJ NRW Pressemitteilung: https://nrw.wjd.de/NRW_NewsDetails.WJD?aid=4508

Zusätzliche Informationen