Informationsfahrt: WJ besuchen die Metropolen Europas

WJ Lüdenscheid in Barcelona

Über 20 Mitglieder der Wirtschaftsjunioren und des Wirtschaftskreises Lüdenscheid hielten sich vor Kurzem zu einem Wirtschaftsinformationsbesuch in der Hauptstadt der Region Katalonien in Barcelona, Spanien, auf.

Bei einem längeren Gedanken- und Informationsaustausch mit Assessor Peter Moser von deutsch-spanischen Auslandshandelskammer in Madrid und Rechtsanwalt Philipp Kirchheim, Sprecher der deutschen Wirtschaftsjunioren in Barcelona, konnten die jungen Unternehmer aus Lüdenscheid wichtige Einblicke in den Wirtschaftsstandort Katalonien, die dortige Wirtschaftsstruktur und -entwicklung erhalten.

Ein weiterer Termin führte die Lüdenscheider zu einem Betriebsbesuch des Zweigwerks der Hemeraner Firma SAINT-GOBAIN Calmar GmbH in der Peripherie von Barcelona. Unter Führung des dortigen Werkleiters Manuel Hutardo zeigte sich den Besuchern sehr schnell, wie viel Technologie und Know-how in dort mit höchster Präzision gefertigten Pump-Sprühköpfen, zum Beispiel für die Parfüm- und pharmazeutische Industrie, steckt.

Mit Blick auf die außergewöhnliche Architektur in Barcelona wurden einige stadtbildprägende Jugendstilbauten besichtigt. Außerdem zeigte sich gerade auch am Beispiel Barcelona sehr deutlich, welchen positiven Einfluss die Austragung der Olympischen Spiele auf die Stadt- und Wirtschaftsentwicklung hatten und auch heute noch haben. Nicht zuletzt auf Grund des in einem langjährigen Aufenthalt der Lüdenscheider Juniorin Karin Müller in Barcelona erworbenen Wissens konnten die Teilnehmer viele verschiedene Eindrücke und Hintergrundinformationen auch zur Geschichte und dem gesellschaftlichen Leben in Katalonien erlangen.

Personen auf dem Foto v.l.n.r.:

Claus Hegewaldt, WJ-Geschäftsführer, Friedrich Karl Schmidt, Bürgermeister von Lüdenscheid, Ass. Peter Moser, AHK Spanien, Thomas Müchler, Past-President der WJ-Lüdenscheid, Manfred Rahmede, stellv. SIHK-Hauptgeschäftsführer, Karin Müller, WJ-Lüdenscheid u. Hauptorganisatorin der Reise, RA Philipp Kirchheim, Sprecher der deutschen WJ in Barcelona

Zusätzliche Informationen