Wirtschaftsjunioren Lüdenscheid bosselten in Herscheid

Knapp 30 Kinder und Erwachsene der Wirtschaftsjunioren und des Wirtschaftskreises Lüdenscheid trafen sich jüngst wieder zur traditionellen Neuauflage des Bosselns (eine norddeutsche Sportart, quasi wie Straßenkegeln).

Der längjährige Organisator und gleichzeitiges Mitglied des Wirtschaftskreises Hans Funke hat das Bosseln mit ins Sauerland gebracht. Diese generationenübergreifende Veranstaltung für die ganze Familie wurde in diesem Jahr nun Wirtschaftskreismitglied Reinhold Berlin zusammen mit seiner Frau Dörte organisiert und vorbereitet. Bei bestem Wetter boten sich allen Teilnehmern jeden Alters wieder gute Gelegenheiten für Gespräche, Informations- und Erfahrungsaustausch sowie Kontaktpflege. Alle Teilnehmer/innen waren sich am Ende des Tages, der mit einem gemeinsamen Abendessen und anschließender Siegerehrung im Restaurant Adler in Herscheid ausklang, einig, dass im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder gebosselt werden müsse.