„Rotstich“: Wirtschaftsjunioren feiern ihre zweite Party

Ein Abend voller Überraschungen: Für Samstag hatten die Wirtschaftsjunioren zur zweiten Auflage der „Rotstich“-Party eingeladen.

Rund 180 Mitglieder, Freunde und Interessenten rund um die Wirtschaftsjunioren und den Wirtschaftskreis Lüdenscheid waren gekommen.
Als Veranstaltungsort diente ein Loft auf dem Betriebsgelände der ehemaligen Firma Berg an der Altenaer Straße.
„Wir haben heute einige Überraschungen“, kündigte Organisator Matthias Czech an. Die Veranstalter setzen bei ihrer Party-Reihe gewollt neue Akzente: Statt Kanapees gab es Pizza vom Blech, statt klassischer Musik rockte die Schülerband „Jazz it up“.
Auch vom „Rotstich“ keine Spur – die schlicht dekorierte Kulisse war mit Blau und Grün beleuchtet. Die passenden Getränke gab’s an der Cocktailbar, und zu später Stunde heizte ein DJ den Gästen ein.

(Quelle: Lüdenscheider Nachrichten vom 28.04.2009)

Zusätzliche Informationen