Stefan Klotz neuer Sprecher der Wirtschaftsjunioren Lüdenscheid

Die Wirtschaftsjunioren Lüdenscheid haben einen neuen Sprecher: Turnusgemäß löste Stefan Klotz bei der jüngsten Mitgliederversammlung Matthias Bittern ab. Er wird zwei Jahre im Amt bleiben. Als Nachfolger von Klotz für die Jahre 2014 und 2015 wurde André Schiffner gewählt.

Durch die Wahl Schiffners ist dieser aus dem Beirat ausgeschieden. Dafür wurde der Lüdenscheider Ahmed Zarouali neu in den Beirat gewählt. Dieser will seinen Arbeitsschwerpunkt im Bereich Netzwerke / Kontakte zu Nachbarkreisen setzen. In den Beirat wiedergewählt wurden Matthias Czech und Ilka Greis. Ausgeschieden ist außerdem Hans Funke als Vertreter des Wirtschaftskreises. Sein Nachfolger ist Reinhold Berlin. Zum geschäftsführenden Vorstand gehören außerdem Kristina Gahle und Claus Hegewaldt.

Matthias Bittern ließ die Arbeit des vergangenen Jahres Revue passieren. Er erinnerte an den Juniorentag im November als  Höhepunkt der Veranstaltungen mit rund 350 Gästen aus ganz Nordrhein-Westfalen. Der Austausch der Wirtschaftsjunioren untereinander, eine engere Zusammenarbeit mit den Nachbarkreisen, das Engagement des Arbeitskreises Wirtschaft hautnah, der unter anderem mehrere Projekte zur Unterstützung der Berufswahlorientierung in Schulen betreibt, die Science Lab Initiative und der Arbeitskreis Wirtschaft plus, der den Austauschs mit Politikern sucht, waren ihm außerdem wichtig.
Stefan Klotz will einen Schwerpunkt seiner Sprechertätigkeit auf das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf legen. Außerdem möchte er weitere Netzwerke knüpfen und Synergien bei Veranstaltungen mit den Nachbarkreisen ausbauen. Außerdem luden Klotz und Bittern dazu ein, zur Landeskonferenz im Mai mit nach Paderborn zu fahren.

Beim Forum Fabrik der Zukunft am 15. März wird Patrick Fayner, geschäftsführender Gesellschafter der KRUGMANN MARKENSPIRITUOSEN GMBH & CO KG in Meinerzhagen, referieren. Die Jahresfahrt geht diesmal nach Stuttgart, wo sich die Wirtschaftsjunioren unter anderem über das Projekt „Stuttgart 21“ informieren und ein Automobilmuseum besichtigen wollen. Darüber hinaus wird es auch wieder verschiedene Betriebsbesichtigungen und politische Abende geben.

Der neue Vorstand: Christina Gahle, Matthias Bittern, Stefan Klotz, Claus Hegewaldt, André Schiffner

Vorstand und Beirat 2012:

Fraucke Bader-Vollmerstein (B), Matthias Bittern (V), Christina Gahle (V), Reinhold Berlin (B), Stefan Klotz (V), Ahmed Zarouali (B), Matthias Czech (B), Claus Hegewaldt (V), Carsten Middelhoff (B), Marc Teichert (B), André Schiffner (V).

Es fehlt Ilka Greis (B).

 

 

 

Zusätzliche Informationen